Interreg Alpenraum Projekt «SmartCommUnity»

Das Interreg Alpenraumprojekt „SmartCommUnity“ hat zum Ziel, die ländlichen Gebiete in den Alpen dabei zu unterstützen, die Vorteile der Digitalisierung in vollem Umfang zu nutzen, und eine funktionierende transnationale Gemeinschaft innerhalb des „Smart Alps“ Netzwerkes zu schaffen. Interaktive digitale Werkzeuge werden Regionen befähigen, den Weg von guten Beispielen nachzugehen. Die beteiligten Gebiete werden ausserdem einen gemeinschaftlichen Ansatz entwickeln, um nachhaltigere, resilientere und attraktivere ländliche Gebiete zu schaffen. Die Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete SAB ist zusammen mit weiteren 11 Organisationen Partner dieses alpenweiten Projektes.

Eckdaten

  • Projektzeitraum: 1.11.2022 – 31.10.2025
  • Interreg Alpenraumprogramm Kofinanzierung (EU EFRE) € 1’883’351.06
  • Kofinanzierung durch Neue Regionalpolitik NRP CHF 47’500 CHF

Kontakt

Thomas Egger, SAB, thomas.egger@sab.ch

Peter Niederer, SAB, peter.niederer@sab.ch

© 2023 Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete | powered by BAR Informatik