Wirtschaft

Die industrielle Produktion hat im Berggebiet einen sehr hohen Stellenwert. 40% der Vollzeitbeschäftigten arbeiten im Berggebiet im zweiten Sektor.

Die Betriebe müssen aber mit neuen Produkten und Innovationen auf den starken Wettbewerbsdruck reagieren. Aus Sicht der Berggebiete ist der Ausbildung und Rekrutierung von Arbeitskräften sowie dem Image der Berggebiete als Produktionsstandort besondere Beachtung zu schenken. Zudem muss der Wissen- und Technologietransfer gezielt gefördert werden.

Weiterführende Dokumente

Firma Karlen, Törbel (VS)

© 2023 Schweizerische Arbeitsgemeinschaft für die Berggebiete | powered by BAR Informatik